11. Juni 2017

Leistungen

GYNÄKOLOGIE

  • Krebsvorsorge
  • Routineuntersuchung bei Pillen oder Hormoneinnahme
  • Spiralen (IUP) Neueinlage oder Wechsel
  • Beratung in Verhütungsfragen
  • Beratung, Untersuchung und Therapie aller Arten gynäkologischer Erkrankungen und Infektionen
  • Beratung und differenzierte Behandlung bei Wechseljahrsbeschwerden
  • Beratung und Behandlung im Rahmen der Sonderzulassung Psychosomatische Grundversorgung
  • Tumornachsorge im Rahmen der Sonderzulassung als onkologisch verantwortlicher Arzt
  • Spezielle Untersuchungen und Therapien bei Sterilität
  • Mammasonographie (Brustultraschall) im Rahmen der Sonderzulassung
  • Impfungen

SCHWANGERSCHAFT UND WOCHENBETT

  • Betreuung von Schwangerschaften und Risikoschwangerschaften
  • Mißbildungsultraschall im Rahmen der Sonderzulassung zur erweiterten Ultraschalldiagnostik
  • Erweiterter Ultraschall der 19. bis 22. Schwangerschaftswoche
  • Als zusätzliches Angebot Betreuung in der Schwangerschaft und Stillzeit durch die Hebamme Fr. Gabi Gehr

LEISTUNGEN, DIE IN DER REGEL NICHT VON DER GESETZLICHEN KRANKENKASSE ÜBERNOMMEN WERDEN

  • Ultraschall zum Zweck der Aufzeichnung in der Schwangerschaft einschließlich 3D oder 4D Ultraschall
  • Zusätzliche Laboruntersuchung zur Risikoabschätzung von groben Schäden in der Schwangerschaft
  • Vorsorgeultraschalluntersuchung des inneren Genitale und/oder der Brust
  • Ultraschalluntersuchung zur Zyklusphasenbestimmung bei Kinderwunsch nicht steriler Paare
  • Vitaminaufbaukur bei allgemeinen Erschöpfungszuständen als Spritzenkur oder Infusionskur
  • Nicht medizinisch notwendiger gynäkologischer Ultraschall auf Wunsch
  • HIV Test ( AIDS-Test)
  • Medizinisch nicht indizierter Hormonlagenbestimmung
  • Spritzenkur bei wiederholten Infektionen der Scheide oder Blase